Cookie Warnung
Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

GEDYS IntraWare Workflow

Das Tagesgeschäft in Unternehmen ist heutzutage oftmals geprägt von Hunderten von Dokumenten, Formularen und Anträgen, die erfasst, geprüft, weitergeleitet und genehmigt werden müssen. Wenn diese Vorgänge papierbasiert stattfinden, dann ist ein hoher Zeitaufwand und fehlende Transparenz über kritische Vorgänge die Folge. Es entstehen hohe Bearbeitungskosten und die Reaktions- und Bearbeitungszeit wird durch Transportzeiten unnötig verlängert. Dann stellt sich auch noch die Frage - wohin mit dem Papier und wie finde ich den richtigen Vorgang einmal wieder, wenn ich ihn belegen muß.
Workflow Software stoppt Produktvitätskiller. Denn diese lauern überall, wo viele Personen involviert sind. Nutzen Sie Workflow für durchgängige Abläufe und maximale Automatisierung.

Das Workflow Modul ermöglicht die Modellierung und anwendungsübergreifende Steuerung einfacher und komplexer Prozesse sowie deren Arbeitsschritte.

Beispiele geeigneter Prozesse für die Automatisierung durch Workflow

  • Reklamationsbearbeitung
  • Angebotserstellung
  • Kreditlimitanträge
  • interne Verwaltungsprozesse
  • Urlaubs- und Reiseanträge
  • Investitions- und Projektanträge
  • Rechnungsprüfung
  • Eintritt neuer Mitarbeiter

Top Features

  • Assistent zur Workflow-Erstellung
  • Liegezeitüberwachung & Eskalationsmechanismen
  • Mobile Workflows (Freigabe per Smartphone)
  • Reduzierung der Durchlaufzeiten und Handhabungskosten
  • Verkürzung der Transportwege
  • Informationstransparenz für alle Prozessbeteiligten
  • Klare Regelung der Verantwortlichkeit, auch bei Abwesenheiten (Vertreterregelungen)
  • Transparente Aufgabenzuordnung und definierte Aufgabenbeschreibung (die Arbeitsanweisung im Prozesschritt)
  • Management der Berechtigung für einen Arbeitsschritt - wer darf was?!
  • Flexible Reaktion auf Veränderungen durch Trennung von Ablauforganisation (Prozess- und Arbeitsschrittdefinitionen), Aufbauorganisation (Organigramm, Vertretungen, Beziehungen) und Anwendungslogik (Design, Funktionen)
  • Permanente Status-Transparenz der digitalen Formulare