Cookie Warnung
Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

pc³ Module

pc³ ist die Lösungskompetenz der cqs zur Implementierung von funktionierenden, prozessorientierten Werkzeugen für Ihre individuellen Anforderungen.

Stellen wir in der Zusammenarbeit fest, dass eine Projektlösung auch für andere cqs Kunden einen Mehrwert erzeugen kann, dann fassen wir diese Lösung in ein pc³ Modul zusammen.

Partizipieren auch Sie von gelösten Aufgabenstellungen und unseren Erfahrungen.

Die pc³ MyJob Datenbank ist Ihre zentrale Lösung, um Aufgaben, Wiedervorlagen und Maßnahmen zu verwalten und zu managen. Jeder Mitarbeiter kann sich mit Hilfe von pc³ MyJob komplett organisieren und wird damit im Büroalltag effizienter.

  • Aufgaben / Wiedervorlagen / Maßnahmen
  • periodische / wiederkehrende Aufgaben / Maßnahmen inkl. autom. Anlage
  • Annahme und Freigabe der Aufgabe und Maßnahme (konfigurierbar)
  • Ergebnisabnahme und Wirksamkeitsprüfung der Aufgabe und Maßnahme (konfigurierbar)
  • Newsletter über offene, fällige und überfällige Dokumente
  • personalisierter Navigationsbereich (Anzeige der eigenen Aufgaben / Wiedervorlagen / Maßnahmen)
  • Workflow Synchronisation für den personalisierten Bereich und den Newsletter (Anzeige der eigenen WF-Arbeitsschritte in der MyJob)
  • strukturierte Ablage der Dokumente
  • Anbindung an jede beliebige Notesdatenbank möglich
  • umfangreiche Konfigurierbarkeit der Datenbank und Dokumenttypen (Schlüsselwörter, Optionen, Mapping, Teilmasken, etc.)
  • Berechtigungskonzept (Leser- und Autorenrechte)
  • Mehrsprachigkeit

Das ideale Tool für die Personalabteilung (HR), um die gesamten Stammdaten mit Mitarbeiterbezug zu verwalten und zu organisieren.

Hier können Sie alle nötigen Mitarbeiterinformationen hinterlegen und abrufen, von der Schlüsselvergabe, über Vollmachten, Kostenstellenverantwortlichkeiten, Beauftragtenfunktionen oder Belege wie Gesundheitsuntersuchungen und Qualifikationen, bis hin zu Berechtigungen und Verantwortlichkeiten im Notfall-Management.

  • Organisation von Mitarbeitern, Bereichen, Abteilungen, Kostenstellen
  • Schlüsselverwaltung / Key-Card Verwaltung
  • Belege (Gesundheitsuntersuchungen / Schulungen / Qualifikationen)
  • Personenstatus (Wehrdienst, Langzeitkrank, Elternzeit, Pension, etc.)
  • Austrittstätigkeiten
  • Vollmachtenregelung
  • persönliche Mitarbeiter Daten
  • Arbeitskleidung
  • Beauftragtenfunktionen
  • Newsletter für die fälligen Belege (Untersuchungen, Schulungen etc.)
  • System-Rollen (Berechtigungen für weitere angebundene Notesdatenbanken)
  • Gruppenpflege (Abgleich mit dem Serveradressbuch)
  • Berechtigungskonzept (Leser- und Autorenrechte)
  • Mehrsprachigkeit

In der pc³ Formblatt werden verschiedenste Tätigkeiten und Prozesse innerhalb ihres Unternehmens abgebildet. Egal ob kleine Formblätter oder komplexe Workflows.

Nachfolgend einige Key Features und Anwendungsbeispiele für diese Datenbank.

  • Abbildung verschiedener Formblätter / Tätigkeiten / Workflows
  • Weboberfläche / Webanwendung
  • Tool für HR / QM
  • Produktverwaltung
  • Ursachenermittlung / Stellungnahmen / Vorfalluntersuchung
  • Maßnahmen (MyJob) / Anbindung an andere Datenbanken
  • Automatische und individuelle Verteiler (konfigurierbar je Formular)
  • Konfigurierbares Berechtigungskonzept je Formular
  • Mehrsprachigkeit
  • verschiedenste Formblätter / Anwendungsbeispiele:
    • Reklamation
    • Erstmuster
    • Sicherheitswarnungen
    • Freigabeumläufe
    • Unfallmeldungen / Beinaheunfall / Ereignismeldungen
    • Begehungen
    • Gefährdungsbeurteilungen
    • Auditberichte
    • Änderungsanträge
    • Verbesserungsvorschläge
    • Seminarplanungen
    • Unterweisungen
    • Mitnahmescheine
    • EMS Meldungen
    • Einarbeitungspläne
    • Besuchsvorbereitung / Besuchsplanung
    • KVP
    • Reisevorbereitung

Mit dem pc³ Helpdesk können Tickets im eigenen Unternehmen oder auch der externe Service für Kunden / Partner abgewickelt werden. Des Weiteren eignet sich dieses Tool auch zur Projektbegleitung um die Anforderungen, die Abarbeitung und Entwicklungsfortschritte zu erfassen und zu verfolgen. Selbstverständlich ist auch die Zeiten- und Kostentransparenz für Tickets und Projektschritte abgebildet.

  • verschiedene Dokumenttypen (Ticket / Subticket) aufgrund von Berechtigungen und Delegationen (verschiedene Abteilungen / Historie)
  • Anbindung an beliebige Mitarbeiter- bzw. Kunden-Datenbanken
  • Bearbeitungsdokumente / Kostendokumente für bessere Transparenz
  • Know-How Dokumente
  • Bessere / schnellere Kommunikation und Abwicklung von Problemen / Kundenprojekten
  • Interne & externe Kostenübersicht für cqs und den Kunden (Transparenz)
  • Zeitplanung / Projektplanung anhand Updatetermine / Deadlines
  • Updatemanagement / Test durch den Kunden / Freigabe für Produktivupdate etc.
  • Abwicklung Kostenkalkulation
  • Dokumentation der Änderungen / Auslieferungen (Transparenz)
  • Weboberfläche / Webanwendung
  • Mehrsprachigkeit

Die einfache Lösung zur Abbildung des Lebenszyklus von gelenkten Dokumenten. pc³ Managed Documents zeichnet sich durch seine Einfachheit der Anwendung für alle Beteiligten aus, vom Q-Manager, dem Eigentümer, den Prüfern und Freigeber, bis hin zum Verwender der offiziellen Dokumente.

  • Dokumentenmanagementsystem
  • Schablonen
  • individuell definierbare Dokumentennummern
  • konfigurierbare Recherchekriterien
  • Abstimmung / Prüfung / Freigabe / Review
  • Mail- und Druckverteiler
  • Public DB / Archiv DB
  • Weboberfläche für gültige Dokumente, Prüfung und Freigabe
  • Berechtigungskonzept (Lesen / Bearbeiten)
  • Versionierung
  • Mehrsprachigkeit

Mit diesem Tool werden Besucher / Besucheranmeldungen verwaltet. Dies kann z.B. ideal an der Pforte eingesetzt werden.

  • Verwaltung von Besuchern
  • Übersicht / Planung der Besuche
  • Kontaktverwaltung
  • Druck Besucherausweis
  • reine Weboberfläche / Webanwendung
  • Mehrsprachigkeit

Hiermit können die Räume / Raumdaten im Betrieb inkl. der darin befindlichen Güter und benötigten Schlüssel verwaltet werden. Des Weiteren werden auch Vorschriften und Prüfungen der Räume berücksichtigt.

  • Gebäude- / Raumverwaltung (Datenhaltung, Gebäude, Größe, Nummer, etc.)
  • Verwaltung von Gütern (z.B. Gemischen / Stoffen) die in den Räumen gelagert werden
  • Verwaltung von Vorschriften und Genehmigungen
  • Daten für Gewässerschutz / Brandschutz inkl. Prüfungsverwaltung / Arbeitssicherheit
  • Schließgruppen- / Schlüsselverwaltung
  • Mehrsprachigkeit

Diese Datenbanken eignen sich zur Bearbeitung von Werkstattaufträgen innerhalb des Betriebs sowie der Datenhaltung alle im Betrieb befindlichen Anlagen. Ebenso werden hier direkt alle Zeiten und Kosten zu den Aufträgen erfasst.

  • Werkstattaufträge / Unteraufträge
  • Fahraufträge
  • periodische / wiederkehrende Aufträge
  • Zeitenbuchung / Kostenerfassung
  • Verwaltung von Anlagen / Maschinen / Bauteilen / Fahrzeugen inkl. Prüfungen
  • Newsletter
  • Mehrsprachigkeit

  • für GI Workflows
  • für Formblatt WF
  • für beliebige Datenbanken mit "Review- und Freigabe-Funktionen"

Kleine Tools bzw. Erweiterungen, die in fast allen pc³ Anwendungen fester Bestandteil sind aber auch als Stand Alone betrieben werden können. Diese kleinen Helferlein können nach Wunsch auch in alle anderen Notesanwendungen implementiert werden z.b. in die GI Suite oder auch andere Anwendungen die bei Ihnen im Haus bereits vorhanden sind.

  • Excel Export mit definierten Vorlagen
  • Feld Logging / Überwachung von Änderungen
  • Newsletter
  • Toolsbox / Admintools
  • Nameswitcher (Admintool zur Datenbankweiten Namensänderung)
  • etc.